Der Fachbereich Geodäsie der
Hochschule Bochum / University of Applied Sciences
sucht


eine wissenschaftliche Mitarbeiterin / einen wissenschaftlichen Mitarbeiter für den Fachbereich Geodäsie (m/w/d)

zur Unterstützung der Lehre im Bereich Vermessung in den Bachelor- und Masterstudiengängen des Fachbereichs Geodäsie.

 

Der Fachbereich Geodäsie

Als einzige Hochschule für angewandte Wissenschaften bieten wir die Studienfächer Geoinformatik und Vermessung/Geodäsie als eigene Bachelor- und Masterstudiengänge an. Zurzeit gestaltet ein Team von 14 Professorinnen und Professoren sowie 21 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Lehre und Forschung im Fachbereich.

 

Aufgaben/ Tätigkeiten:

  • Selbständige Vorbereitung, Betreuung und Nachbereitung von Übungen und Praktika, insbesondere im vermessungstechnischem Außendienst, zu Lehrveranstaltungen des Fachbereichs (z.B. Mess- und Auswertetechnik, Ingenieurvermessung, Liegenschaftskataster) bzw. Lehrveranstaltungen anderer Studiengänge (z.B. Bauingenieurwesen, Architektur)
  • Mitarbeit in geförderten Forschungs- und Netzwerkprojekten des Fachbereichs
  • Unterstützung beim Instrumentenmanagement

 

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Vermessung (Bachelor, Diplom (FH))
  • Berufserfahrung im vermessungstechnischen Außendienst
  • Vertiefte Kenntnisse zu geodätischen Mess- und Auswerteverfahren und geodätischem Instrumentarium auch hinsichtlich des Datenflusses (z.B. Tachymeter, GNSS, Nivellement)
  • Erfahrungen und Kenntnisse bei der Konstruktion von mechanischen und elektronischen Adaptierungen, speziellen Kabelverbindungen, etc.
  • Bereitschaft und Interesse an der Wissensvermittlung in Theorie und Praxis
  • Führerschein Klasse B

    Die Stelle ist zum schnellstmöglich zu besetzen, unbefristet und nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bewertet. Es handelt sich um eine Vollzeitbeschäftigung (z.Zt. 39,83 Stunden). Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.


    Wir wünschen uns mehr Wissenschaftlerinnen an unserer Hochschule und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Seit April 2008 ist die Hochschule Bochum als familiengerechte Hochschule zertifiziert.


    Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter bzw. Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind ausdrücklich erwünscht.


    Fachliche Rückfragen beantwortet Ihnen gern Prof. Dr. Dirk Eling, Tel.: +49 234 3210537 oder dirk.eling@hs-bochum.de.


    Bewerbungen werden bis zum 10.03.2021 ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal entgegen genommen.

     

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung