Lehre und Forschung ist für uns nicht denkbar ohne eine aktiv unterstützende Administration. Als größte Hochschule für angewandte Wissenschaften in Bochum sind wir in den Studienfeldern Wirtschaft und Ingenieurwissenschaften regional wie inter­national bestens positioniert. Die Verwaltung der Hochschule Bochum versteht sich als Partnerin, die optimale Bedingungen für Lehren, Lernen und Forschen gestaltet. Unterstützen Sie uns dabei zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

          Tischler*in (m/w/d) (EG 7 TV-L)

Als Serviceeinrichtung der Hochschule übernehmen wir administrative, rechtliche sowie planerische Aufgaben und sorgen für eine wirtschaftliche Nutzung der Haushaltsmittel. Indem wir gesetzliche Vorgaben und die Interessen von Forschung und Lehre in Einklang bringen, schaffen wir die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Wissenschaftsbetrieb.

Das Dezernat Gebäude- und Liegenschaftsmanagement bewirtschaftet die Gebäude der Hochschule an den Standorten Bochum und Velbert/Heiligenhaus. Zur Unterstützung des Teams des Internen Gebäudeservice suchen wir für den Standort Bochum eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter, die durch ein freundliches Auftreten, Teamfähigkeit, lösungsorientiertem Handeln, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewußtsein überzeugt.

 

Ihre Aufgaben:

  • Bau-/Zimmerarbeiten im Rahmen der Instandhaltung der Gebäude und Einrichtungen
  • Instandhaltung, Aufarbeitung, Umarbeitung und Neuanfertigung von Mobiliar, Einrichtungsgegenständen und Bauteilen für die Diensträume, Hörsäle, Labore u.a.
  • Überwachung, Sicherung und Dokumentation der Einhaltung von gesetzlichen und normativen Prüf- und Wartungsvorschriften sowie Vorgagen innerhalb des Gebäudebetriebs
  • Unterstützende, gewerkeübergreifende Arbeiten innerhalb des IGS

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Tischlerin / Tischler
  • einschlägige Berufserfahrung im Aufgabengebiet
  • anwendungsbreites Fachwissen zum Warten, Reparieren und Instandsetzen von baulichen und Hauswirtschaftseinrichtungen
  • umfangreiche Kenntnisse der einschlägigen sicherheitsrelevanten Vorschriften ArbSchG, Unfallverhütungsvorschriften, DGUV Vorschriften des Tischlerhandwerks
  • Flexibilität und Teamfähigkeit
  • gute Kommunikationsfähigkeit und kundenorientiertes Dienstleistungsverständnis

 

Unser Angebot:

Wir bieten eine vielseitige Tätigkeit, flexible Arbeitszeiten, Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Möglichkeit zur persönlichen Weiterbildung durch umfassende Fortbildungsmöglichkeiten.

Es handelt sich um eine auf zwei Jahre gemäß § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetzt befristete Vollzeitbeschäftigung; Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Das Entgelt richtet sich nach der Entgeltgruppe 7 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Basierend auf unserem Gleichstellungskonzept freuen wir uns besonders über Bewerbungen geeigneter Interessentinnen. Seit April 2008 ist die Hochschule als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter bzw. Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind ausdrücklich erwünscht.

Bewerbungen werden bis zum 15.12.2021 über unser Online-Bewerbungsportal unter http://www.hs-bochum.de/stellen entgegen genommen.

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung