Für die Arbeitsgemeinschaft der Kanzlerinnen und Kanzler der Hochschulen für angewandte Wissenschaften ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position

Referent (m/w/d)
Kanzlerkonferenz HAW NRW (EG 13)

befristet bis zum 30.06.2027 zu besetzen. Die Dauer des Beschäftigungsverhältnisses ist an die Laufzeit der Amtsperiode des derzeitigen Sprechers gebunden; eine Verlängerung ist ggf. möglich.

Die Kanzlerinnen und Kanzler bzw. Vizepräsidentinnen und Vizepräsidenten für Wirtschafts- und Personalverwaltung der Hochschulen für angewandte Wissenschaften in NRW haben sich zu einer Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen. Sie besteht aus 20 Mitgliedern.

Die Arbeitsgemeinschaft dient zum einen der Kommunikation zwischen den Kanzlerinnen und Kanzlern bzw. Vizepräsidentinnen und Vizepräsidenten für Wirtschafts- und Personalverwaltung. Darüber hinaus versteht sie sich als Vertretung insbesondere der Hochschulverwaltungen nach außen. Sie wird aktuell durch den Kanzler der Hochschule Bochum als Sprecher geleitet und vertreten.

Zur Koordination und Unterstützung der Arbeitsgemeinschaft wird eine Referentin oder ein Referent gesucht. Die Anstellung erfolgt an der Hochschule Bochum. Dienstort ist Düsseldorf (angegliedert an das Kompetenzzentrum Finanzen an der Hochschule Düsseldorf).

Ihre Aufgaben:

        • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Arbeitsgemeinschafts- und Arbeitsgruppensitzungen (Tagesordnung, Protokoll, Auftragskontrolle und Beschlussumsetzung) sowie die
          Betreuung und Pflege der Website der Kanzlerkonferenz
          • Unterstützung des Sprechers und der Arbeitsgruppen vor allem bei deren Aufgaben als Ansprechpartnerin bzw. Ansprechpartner für Ministerien, Behörden, Verbände, Wirtschaft und Politik
            • Aufbereitung hochschulpolitischer und hochschulrechtlicher Fragestllungen durch Informations-recherche, Kontaktpflege mit Expertinnen und Experten, Auswertung von Rechtstexten, Bereitstellung von übergreifenden Controlling-Informationen etc.

            • Begleitung und Erarbeitung von Stellungnahmen zu Gesetzgebungsverfahren im Bereich der Hochschulen unter besonderer Berücksichtigung von Haushalt und Finanzen, Personal, IT, Hochschulplanung und Controlling

              Ihr Profil:

              • mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in den Fachgebieten Jura, Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften
              • hochschulpolitische und hochschulrechtliche Kenntnisse und Erfahrung, nachgewiesen durch eine berufliche Tätigkeit oder durch besonderes Engagement im Hochschulbereich
              • Fähigkeit zum team- und netzwerkorientierten Arbeiten
              • hohe Kommunikations- und Überzeugungsfähigkeit
              • ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift

              Unser Angebot:

              • Eine anspruchsvolle und abwechlungsreiche Vollzeittätigkeit mit Dienstort Düsseldorf. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.
              • Das Beschäftigungsverhältnis ist an die Laufzeit der Amtsperiode des derzeitigen Sprechers gebunden und bis zum 30.06.2027 befristet. Eine Verlängerung ist ggf. möglich.
              • Vergütung nach Entgeltgruppe 13 und sonstige Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).
              • Ein flexibles Arbeitszeitmodell mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
              • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
              • Die Möglichkeit zur persönlichen Weiterbildung durch umfassende Fortbildungsmöglichkeiten.

              Basierend auf unserem Gleichstellungskonzept freuen wir uns besonders über Bewerbungen geeigneter Interessentinnen. Seit April 2008 ist die Hochschule als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

              Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter bzw. Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind ausdrücklich erwünscht.

              Bewerbungen werden bis zum 21.04.2024 ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal entgegen genommen.

               

              Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung