Die Hochschule Bochum sucht für die Mitarbeit im Dezernat Forschungsförderung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Sachbearbeiterin / einen Sachbearbeiter Drittmittel-Projekte

(Entgeltgruppe 10 TV-L)

 

Das Dezernat Forschungsförderung koordiniert und begleitet die Antragstellung, Verhandlung und Bewirtschaftung von Drittmittelprojekten öffentlicher Drittmittelgeber national und international sowie von Partnern in der Wirtschaft. Dies beinhaltet zugleich eine enge Zusammenarbeit mit dem Präsidium, den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie externen Partnern auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene. Der Tätigkeitsbereich umfasst neben der umfassenden Beratung zu Budgetierungsfragen im Rahmen von Antragstellungen auch die administrative Betreuung  bei der Abwicklung von Drittmittelprojekten.

 

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bewertet. Die anfängliche Eingruppierung der künftigen Stelleninhaberin oder des künftigen Stelleninhabers richtet sich nach den persönlichen Voraussetzungen.

 

Es handelt sich um eine zunächst bis zum 31.03.2020 befristete Vollzeitbeschäftigung (derzeit 39 Stunden und 50 Minuten). Die Befristung erfolgt im Rahmen einer Mutterschutzfristvertretung, ggf. bis zum Ende einer Elternzeit. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

 

Ihre Aufgaben:

 

Ihr Profil:

 

Wir wünschen uns mehr Frauen an unserer Hochschule und freuen uns daher besonders über geeignete Bewerberinnen. Bewerberinnen und Bewerber mit Kindern sind willkommen – die Hochschule Bochum ist als familienfreundliche Hochschule ausgezeichnet.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber bzw. Gleichgestellte im Sinne des SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

 

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:


Dr. Alexandra Lindner

Dezernentin Forschungsförderung

alexandra.lindner@hs-bochum.de

0234/32 10821

 

Bewerbungen werden bis zum 22.10.2019 über unser Online-Bewerbungsportal entgegen genommen.


 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung