Lehre und Forschung ist für uns nicht denkbar ohne die stetige Verbesserung der Lern- und Lehrwelt Hochschule. Als größte Hochschule für angewandte Wissenschaften in Bochum sind wir in den Studienfeldern Wirtschaft und Ingenieurwissenschaften regional wie inter­national bestens positioniert.

In der Hochschulbibliothek der Hochschule Bochum ist am Standort Bochum ab 30.05.2019 eine Stelle als


Fachangestellte oder Fachangestellter für Medien und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek



zu besetzen. Es handelt sich um eine befristete Vollzeitbeschäftigung bis zum 05.09.2019 (im Rahmen einer Mutterschutzfristvertretung), ggf. bis zum Ende einer Elternzeit.

Aufgabenbereich:

• Ausleihe und Rücknahme von Medien im Lokalsystem LIBERO
• Aktivieren des Mahnlaufs in LIBERO
• Kassieren und Erfassen von Entgelten und Gebühren, Kassenabrechnung
• Ordnen und Einstellen von Medien
• Mitarbeit bei Vorakzessionsaufgaben
• Mitarbeit bei der Medienbearbeitung
• Beratung bei der Benutzung der lokal vorhandenen Bestände
• Beratung bei der Benutzung der elektronischen Medien und Dienstleistungen
• Durchführen von Führungen und Trainings

Anforderungsprofil:

• Ausbildung zur Fachangestellten oder zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste,
   Fachrichtung Bibliothek
• Gute Internetkenntnisse, Erfahrungen mit LIBERO und Aleph wünschenswert
• Ein hohes Maß an Kunden- und Serviceorientierung
• Ein freundliches und sicheres Auftreten
• Teamfähigkeit und Flexibilität sind neben einem hohen Engagement erforderlich
• Die Bereitschaft zur Übernahme von Spätdiensten ist aufgrund der Öffnungszeiten unabdingbar
• Die Übernahme von Vertretungseinsätzen in der Fachbibliothek am Campus Velbert/Heiligenhaus ist
   erwünscht

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bewertet.

Wir wünschen uns mehr Mitarbeiterinnen an unserer Hochschule und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Seit April 2008 ist die Hochschule als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter bzw. Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind ausdrücklich erwünscht.

Bewerbungen werden bis zum 28.02.2019 über unser Online-Bewerbungsportal entgegen genommen.




 

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung