STELLENAUSSCHREIBUNG

An der Hochschule Bochum ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) (EG 11)

zu besetzen. 

Als Mitarbeiter:in unterstützen Sie die Verantwortlichen für den Arbeitsschutz in allen Fragen der Arbeitssicherheit und der Unfallverhütung.

Die Hochschule Bochum - Wer sind wir?
Die Hochschule Bochum ist eine innovative Hochschule mit ihren zwei Standorten Bochum und Velbert / Heiligenhaus im grünen Herzen des Ruhrgebiets. Sie zeichnet sich durch ausgeprägte Praxisnähe und enge Vernetzungen zur regionalen sowie überregionalen Wirtschaft aus und ist international, interdisziplinär und auf nachhaltige Entwicklung ausgerichtet. Damit bietet sie ideale Voraussetzungen für eine qualitativ hochwertige Ausbildung, Forschung und Weiterbildung.
Image
Ihre Aufgaben:
    • Unterstützung der Führungskräfte bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen sowie die eigenständige Erstellung übergeordneter Gefährdungsbeurteilungen für den Hochschulbetrieb,
    • Mitwirkung bei der Erstellung von Konzepten und Unterweisungsvorlagen,
    • Mitwirkung bei der Begehung von Arbeitsstätten,
    • Schulungen und Unterweisungen von Mitarbeitern/innen und Führungskräften,
    • Mitwirkung bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen/-abläufen und dem Einsatz von Arbeitsmitteln/-stoffen,
    • Optimierung bestehender Prozesse und Instrumente im Verantwortungsbereich,
    • Unterstützung bei der Überprüfung und kontinuierlichen Verbesserung des Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutzmanagementsystems (AGUM),
    • Beratung und Unterstützung bei der Auswahl persönlicher Schutzausrüstungen sowie Ermittlung geeigneter Maßnahmen zur Vermeidung von Arbeits- und Gesundheitsgefahren,
    • konstruktive Kooperation mit dem arbeitsmedizinischen Dienst, den Personalräten, den Vertretern der zuständigen Behörden und der Unfallkasse und
    • Mitwirkung bei Besprechungen, wie z.B. ASA-Sitzungen.
    Image

    Ihr Profil:

    • ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium (Bachelorabschluss),
    • erfolgreiche Ausbildung zur Fachkraft (m/w/d) für Arbeitssicherheit gemäß ASiG / DGUV 2,
    • solide Kenntnisse im Bereich Arbeitssicherheit,
    • wünschenswert sind Kenntnisse in Gesundheitsberufen sowie im Bereich Brandschutz und Umweltschutz,
    • gute Kenntnisse des ASiG und relevanter DGUV Vorschriften,
    • mindestens drei Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position,
    • hochschulspezifische Kenntnisse sind von Vorteil,
    • Teamfähigkeit und selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise und
    • Führerschein Klasse B.

    Image

    Wir bieten:

    • eine interessante und abwechslungsreiche auf 2 Jahre befristete Vollzeittätigkeit (z.Zt. 39 Stunden und 50 Minuten) mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten den Arbeitsschutz zu leben und an der HS umzusetzen. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich,
    • Vergütung nach Entgeltgruppe 11 und sonstige Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) inklusiver einer betrieblichen Altersvorsorge im Rahmen der VBL,
    • eine spannende Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen aus Forschung, Lehre und Verwaltung,
    • ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm,
        • faire und flexible Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten,
        • Mensa und Cafeteria.
        Was Sie noch wissen sollten?
        Basierend auf unserem Gleichstellungskonzept freuen wir uns besonders über Bewerbungen geeigneter Interessentinnen. Seit April 2008 ist die Hochschule als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

        Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter bzw. Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind ausdrücklich erwünscht.
        Bewerbungen werden bis zum 14.06.2024 über unser Online-Bewerbungsportal entgegengenommen.
        An wen können Sie sich bei Fragen wenden?
        Für fachliche Fragen steht Ihnen die leitende Fachkraft für Arbeitssicherheit Manuela Lotter, E-Mail: manuela.lotter@hs-bochum.de, Tel.: 0234/32-10030 zur Verfügung.

        Fragen zum Auswahlverfahren
        beantwortet Ihnen Melanie Mosdzen, E-Mail: melanie.mosdzen@hs-bochum.de, Tel.: 0234/32-10692.

        Weitere Informationen finden Sie unter hochschule-bochum.de/stellen
        Image Image Image Image
        Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung