An der Hochschule Bochum ist im International Office zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiters (EG 9b)
im
International Office
(Schwerpunkt Outgoings)
(m/w/d)

mit 22,83 Stunden wöchentlich zu besetzen. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.10.2021 befristet.

Das International Office gehört zum Studierendenservice der Hochschule Bochum, einer Serviceeinrichtung mit administrativen, rechtlichen und beratenden Aufgaben. Wir, das Internati-onal Office, beraten und betreuen internationale Gaststudierende und Gastdozenten, helfen unseren Studierenden auf dem Weg ins Ausland und organisieren Veranstaltungen für in- und ausländische Studierende.

Zu den Aufgabenschwerpunkten gehören unter anderem:

- Antragstellung, Abwicklung und Berichtswesen im Rahmen internationaler Austausch-programme zur Studierendenmobilität (z.B. PROMOS, STIBET, GoEast)

- Koordination von Auswahlverfahren und Vergabe der Stipendien

- Kommunikation mit außereuropäischen Partnerhochschulen

- Kommunikation über soziale Medien zu den Auslandsaufenthalten

- Beratung und Betreuung der Studierenden der Hochschule im Hinblick auf Auslands-aufenthalte, auch auf Veranstaltungen

- Pflege des sachgebietsbezogenen Internet-Auftritts

 

Einstellungsvoraussetzungen:

- Abgeschlossene Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Studium

- Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

- Erfahrung in der Beantragung und Administration von Fördermitteln (z.B. DAAD Pro-jekte PROMOS, STIBET, GoEast)

- Berufserfahrung im International Office oder einem Fachbereich einer Hochschule von Vorteil

- Interesse am Umgang mit Zahlen

- Geübtheit mit Publikumsverkehr und im Umgang mit Studierenden

- Interkulturelle Kompetenz; Auslandserfahrung im Studium oder im Beruf

- Sehr gute Kenntnisse in MS-Office

 

Wir erwarten eine hohe Kommunikationsfähigkeit, gute Ausdrucksfähigkeit sowie sehr gute organisatorische Fähigkeiten. Besonderen Wert legen wir auf Teamfähigkeit.

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 9b des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bewertet.

Seit April 2008 ist die Hochschule als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter bzw. Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind ausdrücklich erwünscht.

Bewerbungen werden bis zum 10.12.2020 ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal entgegen genommen.

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung