An der Hochschule Bochum ist im Studierendenservice am Standort Bochum zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine Vollzeitstelle als

Sachbearbeiter*in für den Studierendenservice mit Schwerpunkt Prüfungs- und Studierendenmanagement
 

zu besetzen. Es handelt sich um eine Vollzeitbeschäftigung mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden und 50 Minuten.

Im Studierendenservice der Hochschule Bochum wird zurzeit ein neues Campusmanagementsystem eingeführt. Erwartet wird daher die Bereitschaft, sich in komplexe IT-gestützte Arbeitszusammenhänge und in ein Campusmanagementsystem der neuen web-basierten Generation einzuarbeiten.

Zu Ihren Aufgaben wird insbesondere gehören:

  • Administration und Organisation von Prüfungen mit der Prüfungsverwaltungssoftware (An- /Abmeldungen, Zulassungen zu Prüfungen und Abschlussarbeiten, Prüfung von Rücktritten und Versäumnissen, Vorbereitung von Anrechnungsentscheidungen, Erstellung der zweisprachigen Abschlussdokumente),
  • Fachbereichs- und studiengangsübergreifende Klausurplanung,
  • Einschreibung der zugelassenen StudienbewerberInnen, Rückmeldung, Beurlau-bung und Exmatrikulation der immatrikulierten Studierenden sowie weitere Tätigkeiten aus dem Bereich Studierendenverwaltung,
  • Beratung der Studierenden und Austauschstudierenden sowie der Lehrenden in Fragen der Einschreibung, der Rückmeldung, Beurlaubung und Exmatrikulation sowie der Prüfungsorganisation und des Prüfungsverfahrens.

 Ihr Profil:

- Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung, idealerweise in einer öffentlichen Verwaltung oder
  im kaufmännischen Bereich
- Berufserfahrung, idealerweise im Umfeld einer Hochschule
- Erfahrung mit Publikumsverkehr, idealerweise im Umgang mit Studierenden
- Hohe IT-Affinität
- Ausgeprägte Dienstleistungs- und Kundenorientierung
- Gute Ausdrucksfähigkeit
- Gute Englischkenntnisse
- Teamorientierung

    Wir bieten Ihnen:

    - Eine unbefristete Vollzeitstelle (z.Zt. 39 Stunden und 50 Minuten wöchentlich). Die Stelle
      ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet.
    - Vergütung nach Entgeltgruppe 8 TV-L
    - Eine anspruchsvolle, eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit
    - Flexible Arbeitszeiten und mobile Arbeitsmöglichkeiten
    - Teilnahme an der zusätzlichen Altersvorsorge der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) - Jahressonderzahlung nach TV-L
    - Familienfreundliche Arbeitsbedingungen
    - Vielseitiges Fort- und Weiterbildungsangebot für Ihre individuelle fachliche und
      persönliche Weiterentwicklung
    - Möglichkeit zur Teilnahme am Hochschulsport

    Seit April 2008 ist die Hochschule Bochum als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

    Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter bzw. Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind ausdrücklich erwünscht.

    Bewerbungen werden bitte ausschließlich über das Bewerbungsportal unter

    https://www.hochschule-bochum.de/die-bo/informationen/stellen/

    bis zum 14.02.2023 entgegen genommen.




     

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung