Die Hochschule Bochum ist eine innovative Hochschule im grünen Herzen des Ruhrgebiets. Sie zeichnet sich durch ausgeprägte Praxisnähe und enge Vernetzungen zur regionalen sowie überregionalen Wirtschaft aus und ist international, interdisziplinär und auf nachhaltige Entwicklung ausgerichtet. Damit bietet sie ideale Voraussetzungen für eine qualitativ hochwertige Ausbildung, Forschung und Weiterbildung.

Als innovative Hochschule entwickelt die Hochschule Bochum digitale Angebote zur zeitgemäßen und zukunftsorientierten Abwicklung ihrer Verwaltungsprozesse. Als wesentliches Werkzeug kommt dafür ein Dokumentenmanagementsystem (DMS) zum Einsatz.

 

Zur Mitgestaltung in der Entwicklung digitaler Prozesse und maßgeblicher Mitwirkung in den anstehenden und laufenden Projekten sucht die Hochschule Bochum eine bzw. einen


DMS-Fachadministratorin bzw. DMS-Fachadministrator (m/w/d)

(Verwaltungsangestellte/Verwaltungsangestellter - m/w/d)

 

befristet bis zum 31.12.2026.

Die Stelle ist dem Dezernat 6 – Campus IT zugeordnet und in Vollzeit zu besetzen. Eine Beschäftigung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

 

In Ihr Aufgabengebiet fallen u.a. folgende Tätigkeiten:

 

Folgende Voraussetzungen soll die/der Stelleninhaber*in erfüllen:


Wünschenswert sind Kenntnisse, Eigenschaften und Erfahrungen in den folgenden Bereichen:


Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Stelle ist nach der Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bewertet. Die anfängliche Eingruppierung der künftigen Stelleninhaberin oder des künftigen Stelleninhabers richtet sich nach den persönlichen Voraussetzungen.


Basierend auf unserem Gleichstellungskonzept freuen wir uns besonders über Bewerbungen geeigneter Interessentinnen. Seit April 2008 ist die Hochschule als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

 

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter bzw. Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind ausdrücklich erwünscht.

 

Bewerbungen werden bis zum 15.11.2021 ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal entgegen genommen.

 

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung